SICHERHEITSGARANTIE - MEHR SEHEN
14 Tage

Darwin, Sydney und Cairns

Reisen Sie in den Sommerferien nach Australien. Das Klima im Norden des Landes ist perfekt: angenehme Tagestemperatur, kühle Nächte und niedrige Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie Glück haben, können Sie in Sydney auch Wale beobachten!

Darwin, Sydney und Cairns
Darwin, Sydney und Cairns
14 Tage

Darwin, Sydney und Cairns

Reisen Sie in den Sommerferien nach Australien. Das Klima im Norden des Landes ist perfekt: angenehme Tagestemperatur, kühle Nächte und niedrige Luftfeuchtigkeit. Wenn Sie Glück haben, können Sie in Sydney auch Wale beobachten!

TitelseiteOzeanienAustralienDarwin, Sydney und Cairns
Was ist im Preis enthalten?
Folgendes ist in der Reise enthalten
  • Flug von Deutschland nach Darwin, Rückflug ab Cairns, mit Zwischenlandungen
  • Nationale Flüge von Darwin nach Sydney + Sydney nach Cairns
  • Transfers von und zu den Flughäfen in Australien
  • 4 Übernachtungen in Darwin
  • Ganztägige Führung im Kakadu-Nationalpark, inkl. Bootsfahrt auf dem Yellow Water, Eintritt in den Nationalpark, inkl. Mittagessen
  • Ganztägige Führung im Litchfield-Nationalpark
  • 4 Übernachtungen in Sydney
  • Halbtages-Stadtführung durch Sydney
  • 3 Übernachtungen in Cairns
  • Option auf die Buchung von zusätzlichen Ausflügen gegen Aufpreis
  • Möglichkeit zur Verlängerung der Reise mit einem Badeurlaub
  • Individuelle Rundreise; Alle Ausflüge werden in internationalen Gruppen mit einheimischen englischsprachigen Guides abgewickelt
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Rund um die Uhr besetztes Nottelefon während der Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet ungeachtet der Teilnehmerzahl statt

*Falls Sie weitere freie Tage in den einzelnen Städten anhängen möchten, können Sie zusätzliche Nächte in den gewünschten Städten buchen. Kontaktieren Sie Ihre Reiseberaterin oder Ihren Reiseberater, um Ihre Wünsche zu besprechen.

DAS ERWARTET SIE

Diese Reise ist perfekt für das Sommerhalbjahr. Die Reise ist außerdem perfekt für alle, die mit Kindern reisen. Viele Tage gehören ganz Ihnen. Die Familie kann selbst ein Tagesprogramm zusammenstellen.

Wenn bei uns in Deutschland Sommer ist, ist in Australien Winter. Im Norden Australiens bedeutet das: Trockenzeit. Die Temperatur ist angenehm, die Luftfeuchtigkeit niedrig. Erkunden Sie Darwin und erleben Sie Natur und Kultur in den wunderschönen Nationalparks Kakadu- und Litchfield-Nationalpark hautnah. Genießen Sie den Sonnenuntergang am Mindil Beach, während Sie am Strand leckeres Street Food essen.

Weiter geht es nach Sydney, wo Sie von Juni bis Juli mit einer Temperatur zwischen 15 und 25 Grad rechnen können. Zu dieser Zeit können Sie mit etwas Glück Wale von der Küste aus sehen, die auf dem Weg von der Antarktis zu wärmeren Gewässern hier vorbeiziehen.

Die Reise endet in Cairns, dem tropischen Norden von Queensland. Genau wie in Darwin herrscht hier in den Monaten Mai bis Oktober Trockenzeit, sodass auch hier die Temperatur angenehm und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist. Erleben Sie das größte Korallenriff der Welt, das Great Barrier Reef, oder versuchen Sie, im Regenwald nördlich von Cairns einen Blick auf den drittgrößten Vogel der Welt zu erhaschen.

Sie können die Reise mit einem Aufenthalt in der malerischen Urlaubsstadt nördlich von Cairns, Port Douglas, verlängern.

Höhepunkte dieser Reise

  • Wenn Sie in den Monaten Mai bis September reisen, ist das Klima im Norden Australiens perfekt!
  • Erleben Sie die einzigartigen Nationalparks im Northern Territory: den Kakadu- und den Litchfield-Nationalpark
  • Wenn Sie Glück haben, können Sie in Sydney auch Wale beobachten
  • Möglichkeit zur Verlängerung der Reise mit einem Badeurlaub

Preis inkludiert immer

  • Alle internationalen und interne Flüge
  • Alle Transfers am Zielort
  • Alle Aktivitäten und Ausflüge wie beschrieben
  • Alle Unterkünfte
Tagesprogramm
Tag 1: Abreise von Deutschland

Heute reisen Sie vom ausgewählten Flughafen ab. Es geht mit Zwischenlandungen nach Australien.

Tag 2: Ankunft in Australien

Sie landen in Australien und werden in Ihr Hotel gebracht.

Darwin ist die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt im Northern Territory. Eine Großstadt ist sie allerdings nicht. Hier leben gut 150.000 Einwohner. Aber die fehlende Größe macht die Stadt durch ihre Vielfalt, unzählige Erlebnisse, ihre Geschichte und ihre Kultur wett.

Der Rest des Tages gehört ganz Ihnen. Sie können sich in Ruhe an Australien gewöhnen. Falls das Zimmer bei Ihrer Ankunft noch nicht fertig ist, können Sie das Gepäck aufbewahren lassen und die Stadt erkunden.

Tag 3: Frier Tag

Der Tag steht zur freien Verfügung.

Darwin wurde nach Charles Darwin benannt – Sie wissen also, was Sie in puncto Geschichte erwartet.

Die Stadt ist zugleich alt und neu. Am Weihnachtsabend im Jahr 1974 wurde die Stadt vom Orkan Tracy heimgesucht, der fast alle Gebäude der Stadt zerstörte. Aber die Einheimischen ließen sich nicht beirren. Sie bauten die Stadt von Grund auf wieder auf. Heute ist die Stadt modern und gegen Wirbelstürme abgesichert! Damals war es übrigens nicht das erste Mal, dass Darwin verwüstet wurde. Während des 2. Weltkriegs wurde die Stadt als einzige Stadt Australiens von den Japanern beschossen, was übrigens der direkte Grund dafür war, dass Australien sich mit den Alliierten verbündete. Vielleicht haben Sie den Film „Australien“ gesehen, der diesen Angriff schildert?

Unter anderem zählt die Stadt zu den am multikulturellsten Städten auf dem gesamten Kontinent. Im Winter (Mai–Oktober) ist am Mindil Beach ein Markt. Die vielen Essensstände sind ein ganz deutliches Zeichen dafür, dass Sie hier näher bei Indonesien und Papua-Neuguinea als bei Sydney sind!

Übernachtung:
Tag 4: Tagesausflug zum Kakadu-Nationalpark

Heute geht es zum UNESCO-geschützten Kakadu-Nationalpark. Es handelt sich um den größten Nationalpark Australiens, viele halten ihn auch für den schönsten Nationalpark des Landes. Die Natur ist atemberaubend und wirklich einzigartig: eine Mischung aus Mangroven, Wasserfällen, Felsen, offenen Ebenen, Flüssen, Wasserlöchern und riesigen Termitenhügeln.

Das ganz Besondere an diesem Nationalpark ist aber, dass nicht nur die Natur hier fantastisch ist, sondern auch die Kultur. Unter anderem bei Nourlangie Rock, wo Sie Felszeichnungen bestaunen können, die über 35.000 Jahre alt sind!

Eine Bootsfahrt darf man sich nicht entgehen lassen. Aber berühren Sie auf keinen Fall das Wasser, denn die Krokodile hier sind riesig! Genießen Sie den Anblick der vielen, verschiedenen Vögel und halten Sie nach den großen Eulen Ausschau.

Sie verbringen den Tag im Nationalpark. Ihr Guide erzählt ihnen tolle, lustige und interessante Geschichten!

Übernachtung:
Tag 5: Tagesausflug zum Litchfield-Nationalpark

Heute erwartet Sie ein aufregender Tagesausflug. Dieses Mal geht es von Darwin nach Süden, zum Litchfield-Nationalpark.

Der Park ist wesentlich kleiner als der Kakadu-Nationalpark und daher viel übersichtlicher. Die Natur erinnert etwas an den Kakadu-Nationalpark, wenn auch in kleinerem Rahmen. Ein wesentlicher Unterschied aber ist, dass man hier in den Wasserfällen und Felsbecken baden kann, da sich die großen Salzwasserkrokodile nicht so weit ins Landesinnere bewegen können.

Den heutigen Tag verbringen Sie damit, die vielen Wasserfälle und Wasserlöcher zu erkunden. Denken Sie an die Badebekleidung, sodass Sie sich abkühlen können, wann immer Sie möchten!

Übernachtung:
Tag 6: Flug von Darwin nach Sydney

Für den Transport vom Hotel zum Flughafen ist gesorgt. Von diesem fliegen Sie nach Sydney. Auch dort ist für den Transport zu dem Hotel gesorgt, in dem Sie vier Nächte verbringen. Falls das Zimmer bei Ihrer Ankunft noch nicht fertig ist, können Sie das Gepäck aufbewahren lassen und das wunderschöne Sydney erkunden.

Man hört oft, dass die Lage von Sydney eine der schönsten aller Großstädte ist. Und wir sind absolut derselben Meinung! Sie wurde um den größten, natürlichen Hafen der Welt angelegt. Einige Nationalparkgebiete reichen fast bis vor die Stadt. Hier ist einfach alles, was das Herz begehrt. Geschichte, Kultur, gutes Essen, wunderschöne Architektur, interessante Sehenswürdigkeiten, Strände, Wanderrouten – die Liste ist unendlich lang. Sydney hat einfach alles!

Die meisten gehen in Richtung Bennelong Point und zum Opernhaus am ersten Tag in Sydney. Das wunderschöne Gebäude von Utzon gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist genauso bedeutend wie die Chinesische Mauer und Taj Mahal. Sie ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Wahrzeichen der Welt. Die Sydney Harbour Bridge bildet einen atemberaubenden Rahmen hinter dem Gebäude, der fast allen die Sprache verschlägt, wenn sie dieses einzigartige Bauwerk mit eigenen Augen sehen.

Wenn Sie nach Westen gehen, kommen Sie zum historischen Viertel Sydneys, The Rocks. Hier ließen sich die ersten Europäer nieder, als sie 1788 ankamen. Wenn Sie am Wasser im Hafen weitergehen, kommen Sie zur Barangaroo Reserve, wo man die Landschaft so wiederbelebt hat, dass sie heute wieder so aussieht wie vor der Ankunft der Europäer.

Östlich des Opernhauses befindet sich der Botanische Garten von Sydney. Genießen Sie die wunderschönen Blumen und die Aussicht auf die Brücke und das Opernhaus von der Sitzbank Mrs Macquaries Chair aus. Gehen Sie eventuell zum Potts Point und genießen Sie das Mittagessen in einem Café vor Ort. Beenden Sie den Tag am King Street Wharf, wo einige der besten Restaurants der Stadt liegen.

Tag 7: Stadtführung in Sydney

Heute erhalten Sie wirklich einen guten Überblick über Sydney. Am frühen Vormittag steht für Sie eine halbtägige Führung durch eine der am schönsten gelegene Städte der Welt auf dem Programm. Es gibt viele Highlights, und die Führung verschafft Ihnen einen guten Überblick über die Stadt, sodass Sie einfach planen können, was Sie das nächste Mal erkunden möchten. Auf der Liste stehen heute das Opernhaus, der Botanische Garten, der alte Stadtteil The Rocks, Darling Harbour, Hyde Park, Chinatown u. v. m. Unterwegs erzählt Ihnen der Guide mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt.

Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können gegen Aufpreis eine Brückenwanderung über die Sydney Harbour Bridge buchen, wenn Sie Sydney gerne aus der Vogelperspektive erleben möchten. Bei gutem Wetter können Sie von ganz oben sogar die Blue Mountains erkennen!

Auch eine Führung durch das Opernhaus können wir empfehlen.

Bitte beachten Sie, dass Sie selbst zum Ausgangspunkt der Führung kommen müssen. Die Adresse finden Sie auf Ihrem Voucher.

Tag 8-9: Sydney auf eigene Faust

Die nächsten zwei Tage in Sydney gehören ganz Ihnen. Besuchen Sie eventuell einen der vielen Strände in Sydney. Bondi Beach kennen Sie wahrscheinlich aus dem Fernsehen, aber auch die malerische Vorstadt Manly mit ihren zwei Stränden ist einen Besuch wert. Oder spazieren Sie bis zum North Head und bestaunen Sie die Einfahrt in den Sydney Harbour. Von Juni bis August können Sie mit Glück am North Head auch Wale beobachten. Sie schwimmen nämlich auf dem Weg zu den wärmeren Gewässern im Norden an Sydney vorbei.

Oder vielleicht möchten Sie die Umgebung ein wenig erkunden? Wärmstens empfehlen können wir einen Ausflug zu den Blue Mountains, gut 100 km westlich von Sydney. Bei Interesse können wir ebenfalls einen Ausflug ins Weingebiet Hunter Valley empfehlen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten – Sie allein entscheiden, wie Sie die Tage verbringen möchten!  Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die Ausflüge gemeinsam mit Ihrer Reise buchen, da viele rasch ausgebucht sind.

Tag 10: Flug von Sydney nach Cairns

Vom Hotel zum Flughafen ist für den Transport gesorgt. Von dort fliegen Sie zum Norden von Queensland. Bei der Ankunft in Cairns werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können sich entspannen und die tropische Temperatur genießen.

Tag 11-12: Cairns auf eigene Faust

Die Tage im tropischen Norden von Queensland gehören ganz Ihnen. Nachstehend können Sie unsere Ausflüge einsehen. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie die gewünschten Ausflüge direkt mit der Reise buchen, damit Sie nicht enttäuscht werden, wenn alle Plätze bei der Ankunft in Cairns schon ausgebucht sind.

Eine Bootsfahrt zum Great Barrier Reef sollten Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie in Cairns sind. Das größte Korallenriff der Welt gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Zwischen Schildkröten und bunten Fischen zu schnorcheln und die wunderschönen Korallen zu bestaunen, ist ein fantastisches Erlebnis.

Nördlich von der Stadt befindet sich der Daintree Rainforest, der ebenfalls zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Der Regenwald ist laut Schätzungen mehr als 135 Millionen Jahre als. Im Vergleich dazu: Der Amazonas ist ca. 10 Millionen Jahre alt … Hier im Regenwald können Sie mit etwas Glück den drittgrößten Vogel der Welt, den Kasuar, sehen, der auch als gefährlichster Vogel der Welt angesehen wird. Halten Sie sich deshalb unbedingt an die Anweisungen Ihres Guides, falls Sie das Glück haben, einen zu sehen!

Vielleicht brauchen Sie aber auch einen Adrenalinkick und möchten einen Rafting-Ausflug machen? Oder vielleicht möchten Sie lieber die wunderschöne Landschaft westlich von Cairns mit ihren Wasserfällen und Kaffeeplantagen besuchen? Es gibt viele Möglichkeiten!

Tag 13: Abreise von Cairns

Die Reise zu den Highlights Australiens geht zu Ende. Es ist Zeit, die letzten Souvenirs einzukaufen, bevor es zum Flughafen geht, von dem aus Sie wieder nach Deutschland fliegen, und zwar mit Zwischenlandung(en).

Tag 14: Ankunft in Deutschland

Nach einer herrlichen und erlebnisreichen Reise landen Sie zu Hause in Deutschland.

Kombinieren Sie
Wählen Sie aus den nachstehenden Optionen
Entspannung im tropischen Norden von Queensland
3 Nächte

Verlängern Sie Ihre Reise mit einigen Tagen voller Entspannung in der malerischen Stadt Port Douglas, nördlich von Cairns. Dort gibt es tolle Restaurants, unzählige Shoppinggelegenheiten und entspannte Atmosphäre.

Großstadtverlängerung Singapur
3 Nächte

Verlängern Sie Ihre Reise mit einem interessanten Großstadturlaub in Singapur und verlieben Sie sich in diese ultramoderne Metropole des Ostens.

Der kleine, lediglich 721,5 km2 große Inselstaat ist das kleinste Land Südostasiens. Was diesem weit entwickelten Land an Größe fehlt, macht es mit Erlebnissen wett.

Freuen Sie sich darauf, das architektonische Marina Bay Sands zu erleben, einen Spaziergang in der grünen Oase Gardens by the Bay zu machen, auf der Orchard Road nach Herzenslust zu shoppen, Singapore Slings im Raffles Hotel zu trinken und im 165 Meter hohen Riesenrad – dem Singapore Flyer – zu sitzen, von wo aus Sie eine phänomenale Aussicht auf die vielen futuristischen Wolkenkratzer und den Hafen haben.

Was außerdem an Singapur wirklich toll ist, sind die unzähligen Kulturen. Die vielen Völker respektieren und verstehen einander, Seite an Seite liegen buddhistische Tempel, Moscheen, Kirchen und Hindu-Tempel. Die Vielfalt Singapurs erlebt man besonders in den malerischen Stadtteilen Little India, China Town und dem arabisch-malaysischen Viertel Kampong Glam. Dort können Sie die Stimmung wie ein Schwamm aufsaugen, während Sie zwischen den herrlich bunten Häusern und dem Duft von Gewürzen und Jasmin spazieren.

Diese multikulturelle Gesellschaft spiegelt sich auch in den vielen leckeren kulinarischen Erlebnissen überall in der Stadt wider. Wenn Sie authentisches Streetfood lieben, können Sie eines der bekannten Hawker Center besuchen. Wenn Sie exklusive Michelin-Restaurants bevorzugen, sollten Sie zur ganz außergewöhnlichen Gourmetstraße Keong Saik Road fahren und einige der besten Restaurants Singapurs erleben.

Weitere beliebte und angesagte Viertel sind das bunte Haji Lane in Kampong Glam und das Art-déco-Gebiet Tiong Bahru. Beide Viertel sind berühmt für die gemütlichen Cafés, außergewöhnlichen Restaurants und Läden sowie die wunderschöne Straßenkunst.

Ein großer Kontrast zum pulsierenden Großstadtleben ist die kleine Insel Sentosa Island mit herrlichen Sandstränden und unzähligen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten für die ganze Familie. Dazu zählen u. a. die Universal Studios und verschiedene Vergnügungsparks.

Hört sich Singapur nicht verlockend an?

Diese Verlängerung beinhaltet 3 Nächte in einem Hotel mit Frühstück, den Flug nach Singapur sowie die Transfers.

Übernachtung:
Upgrade-Möglichkeiten:
Wann möchten Sie reisen?
Abreisedaten
Alle angeführten Preise verstehen sich pro Pers.
Einzigartige Vorteile für Gruppen ab 6 Personen - Fordern Sie noch heute ein Angebot an, um mehr zu erfahren.
Reisebriefe
Berichte von Reisenden
VOR IHRER TOUR
Gut zu wissen
Ozeanien
Beate Aagaard & Bianca Poppe

Ihre Ozeanien-Spezialisten bei TourCompass.

Öffnungszeiten
Mo - Do: 10.00 – 16.00
Fr: 10:00 - 14:00
TEILNAHME AM ABENTEUER
Ähnliche Reisen
WARUM MIT TOURCOMPASS REISEN?
Warum Kunden uns wählen
  • Persönliche Betreuung durch Reiseexperten mit eigenen Erfahrungen
  • Das engagierte Reiseteam sorgt für einen reibungslosen Reiseablauf
  • Betreuung rund um die Uhr bei Ihrer Reise
  • Gut geplanter Reiseverlauf mit durchdachten und ausgewählten Highlights
  • Alle Reisen beinhalten Flüge, Transfers und Unterbringung
  • Vielfältige Optionen, um die für Sie optimale Reise zusammenzustellen
  • Unterbringung in tollen Locations
  • Sorgfältig ausgewählte einheimische Guides mit viel Wissen und Erfahrung
  • Seit 2006 haben wir viele tausende zufriedene Gäste
  • Alle Reisen wurden von unserem eigenen Team getestet, die Qualität wurde geprüft
  • Langjährige Geschäftsbeziehungen mit einem ausgedehnten Netzwerk an Partnern
  • Wir garantieren die besten Preise
  • Ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern, um die beste Qualität und die besten Preise garantieren zu können
  • Wir optimieren stets unsere Logistik und unsere Prozesse, sodass Sie nicht mehr als notwendig zahlen müssen
  • TourVers Versicherung - Insolvenzversicherung
  • Mietglied DRV (Deutscher Reiseverband)
  • Persönliche Haftpflichtversicherung
Entdecken
Anzeige aller unserer spannenden Destinationen