SICHERHEITSGARANTIE - MEHR SEHEN

Übernachtung in Botswana

Cresta Mowana Safari Resort & Spa

Chobe National Park

Gleich bei der Ankunft im Cresta Mowana wird klar, woher die Lodge ihren Namen hat. Ein gigantischer Affenbrotbaum (Mowana) steht stark und rank direkt vor dem Eingang der Rezeption.

Auf der anderen Seite der Rezeption befindet sich die große Grasfläche zum Fluss Chobe hin, an dem die Flusspferde Tag und Nacht lustige Laute von sich geben.

Obwohl die Lodge mit mehr 100 Zimmern in verschiedenen Größen wirklich riesig ist, haben alle Zimmer einen eigenen Balkon zum Fluss hin.

Die Zimmer sind geräumig, modern eingerichtet und verfügen alle über Moskitonetze über den Betten, Klimaanlage und eine Kaffee- /und Teeecke, in der man selbst ein Heißgetränk zubereiten kann.

Das Frühstück kann mit Aussicht auf den Fluss genossen werden, und nach einer Safari können Sie die letzten Sonnenstrahlen des Tages an der Bar genießen, wo man ebenfalls den Fluss beobachten kann. Es ist einfach bezaubernd, in der Dämmerung zu sitzen und die Tiere im immer dunkler werdenden Fluss grunzen zu hören.

Wenn Sie sich etwas abkühlen möchten, können Sie in den Pool springen. Und wenn sich der Rücken nach einigen Stunden im Safariauto meldet, klingt ein Besuch im Fitnessraum oder in der Wellnessabteilung sehr verlockend.

Im gesamten Hotel gibt es natürlich WLAN.


Chobe Marina Lodge

Chobe-Nationalpark

Mitten in Kasane, unweit von Läden, Banken und Supermärkten und nur wenige Autominuten vom Eingang zum Chobe-Nationalpark entfernt, liegt die herrliche 4-Sterne-Lodge Chobe Marina Lodge.

Auf der atemberaubenden Terrasse mit Aussicht auf den Fluss Chobe können Sie Ihr Frühstück unter schattigen Bäumen genießen, bevor Sie sich auf das Abenteuer des Tages begeben. Das Einzigartige an Safarierlebnissen im Chobe-Nationalpark ist, dass man hier sowohl traditionelle Game Drives an Land machen, aber auch Natur und Tierreich vom Wasser aus bei einer Bootsfahrt am Fluss Chobe erleben kann.

In den ruhigen Nachmittagsstunden, wenn die Sonne hoch am Himmel steht, können Sie sich am herrlichen Pool mit viel Platz für Liegestühle und der Poolbar entspannen.

Die 60 geräumigen Zimmer sind alle mit Klimaanlage, Deckenventilator, Flachbildschirm-TV-Gerät, Tee-/Kaffee-Ecke, Kühlschrank und Moskitonetz über den Betten ausgestattet.

In der Lodge gibt es zwei Restaurants, einen Wellnessbereich und zwei Bars. Eine davon ist einfach perfekt für einen „Sundowner“ mit Aussicht auf den Fluss und die Sonne, die über dem Nationalpark untergeht.


Chobe Safari Lodge

Chobe-Nationalpark

Direkt beim Chobe-Nationalpark liegt die Vier-Sterne-Lodge Chobe Safari Lodge. Die Lodge ist der perfekte Ausgangspunkt für Besuche im Chobe-Nationalpark, ganz egal, ob Sie von einem traditionellen Game Drive träumen oder eine Bootsfahrt auf dem Fluss Chobe machen möchten. Die Lodge liegt nämlich direkt am Fluss mit einem eigenen Steg. Auf der Landseite grenzt die Lodge an den Chobe-Nationalpark. Sie bekommen daher das Beste aus beiden Welten. Der Flughafen ist lediglich 10 Autominuten entfernt, innerhalb von 5 Gehminuten erreichen Sie Kasane. Dort gibt es Banken, Supermärkte und Souvenirläden.

Die Chobe Safari Lodge bietet 76 Zimmer in verschiedenen Größen, sodass sowohl Paare als auch Alleinreisende und Familien immer genau das richtige Zimmer bekommen.

Von allen Zimmern aus hat man einen Ausblick auf den Fluss Chobe, entweder von einem Balkon oder von einer Terrasse aus. Darüber hinaus sind diese mit Bad und Toilette, Klimaanlage, TV-Gerät, Safe, Tee- und Kaffee-Ecke, Minibar und Moskitonetzen über allen Betten ausgestattet.

Die Lodge verfügt über ein eigenes Restaurant, in dem leckere nationale und internationale Gerichte sowie vegetarische Gerichte serviert werden.

Es gibt einen großen Pool, eine Bar und einen gemütlichen Aussichtsbereich zum Fluss hin.

Eine herrliche Lodge zu einem guten Preis!

Wenn Sie lieber direkt im Nationalpark übernachten möchten, empfehlen wir ein Upgrade auf die Chobe Game Lodge. Das ist nämlich die einzige Lodge direkt im Chobe-Nationalpark. Bei einem Upgrade empfehlen wir Ihnen, den Tag in der Nähe der Lodge zu verbringen und keinen Tagesausflug – z. B. zu den Victoriafällen – zu buchen.


Chobe Game Lodge

Chobe-Nationalpark

Die Chobe Game Lodge ist die einzige Lodge direkt im Chobe-Nationalpark. Die Lodge liegt am Fluss Chobe, zu allen Seiten warten ein großartiges Tierreich und fantastische Naturerlebnisse auf Sie.

Es gibt einen 250 Meter langen Steg entlang des Flussufers mit einer Reihe an Aussichtsplattformen und weichen Stühlen, Halbschatten und eine unvergessliche Aussicht auf den Fluss Chobe mit seinen vielen verschiedenen Tieren. Genießen Sie den Sonnenuntergang mit einem kühlen Getränk in der Hand – es gibt beinahe nichts Schöneres auf der Welt als einen Sonnenuntergang im Chobe-Nationalpark.

Die Lodge ist wunderschön im maurischen Stil eingerichtet. Gewölbe, Laternen, große Polster und eine herrliche und geschmackvolle Mischung aus neutralen und kräftigen Farben. In der Lodge gibt es vier Restaurants, zwei Bars, 6 Lounge-Bereiche, einen kleinen Laden, einen Pool, einen Wellnessbereich, Boma – und einen großen Garten mit viel Platz.

Die 44 Zimmer wenden alle zum Fluss und haben eine eigene Terrasse, eine Klimaanlage, einen Safe, eine kostenlose Minibar, eine Tee- und Kaffee-Ecke, eine Taschenlampe und einen Regenschirm. Ja, hier wurde wirklich an alles gedacht!

Es gibt in der ganzen Lodge gratis WLAN.

Der Preis beinhaltet das Upgrade auf die Chobe Safari Lodge für 3 Nächte mit Vollpension, Getränke, Minibar, Transport von und zum Flughafen und Option auf die Teilnahme an vielen verschiedenen Aktivitäten wie Game Drives und Flusssafaris.:
Im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März & 1. December & 31. December Pro Person ab:  € 1168
Im Zeitraum vom 1. April bis zum 31. May und 1. November bis zum 30. November Pro Person ab:  € 2047
Im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 31. Oktober Pro Person ab:  € 3022

Chobe Water Villas

Chobe-Nationalpark

Wenn Sie ein ganz besonderes Erlebnis im Chobe-Nationalpark machen möchten, können Sie ein Upgrade auf die Chobe Water Villas buchen. Die Lodge ist wirklich besonders, da sie eigentlich in Namibia liegt. Die meisten Besucher des Nationalparks entscheiden sich dafür, auf der botswanischen Seite des Nationalparks zu übernachten, obwohl die namibische Seite mehr Vorteile hat.

Man kann sie ganz einfach mit dem Boot erreichen. Ca. 15 Minuten im Boot dauert die Fahrt von der lebhaften Stadt Kasane, bis Sie in einer ganz anderen Welt ankommen! Bevor Sie zur Lodge gelangen, müssen Sie an Land gehen und Ihren Pass in dem winzigen Grenzbüro abstempeln lassen, das die Grenze zu Namibia markiert. Auf der Namibia-Seite ist alles ruhig. Die Lodge liegt abseits. Sie hören lediglich die Vögel zwitschern und die Flusspferde grunzen.

Alle 15 Zimmer sind auf Pfählen über dem Fluss Chobe errichtet. Von den großen Balkonen aus haben Sie eine einzigartige Aussicht auf den Fluss und die große Insel Sedudu mitten im Fluss. Sie müssen sich gar nicht von Ihrer Terrasse wegbewegen, während Sie hier sind. Den ganzen Tag können Sie hier sitzen, und das Leben auf dem Fluss beobachten. Elefanten, die baden, Boote mit Touristen, Flusspferde, die plantschen und Vögel, die sich auf das Geländer der Terrasse setzen. Wenn Sie Durst haben, können Sie sich einfach etwas von der eigenen Minibar holen, die mit kalten Getränken aufgefüllt ist.

Wir empfehlen Ihnen aber, dass Sie sich zum Essen zum Restaurant begeben. Das Essen ist nämlich wirklich lecker! Und wenn es Ihnen auf der Terrasse zu heiß wird, können Sie in den Pool hüpfen und sich erfrischen.

Wenn es Ihnen auf der Terrasse zu eng wird, gibt es tägliche im Preis inbegriffene Ausflüge auf dem Fluss.

Im Preis inbegriffen: 3 Übernachtungen, Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee, Abendessen, Getränke, Tee und Kaffee, Minibar im Zimmer, Transfer zur/von der Lodge, gratis WLAN sowie Ausflüge am Fluss Chobe.

Preis für ein Upgrade vom Cresta Mowana Safari Resort & Spa, 3 Nächte:
Im Zeitraum vom 1. December bis zum 3. Juni Pro Person ab:  € 1920
Im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 30. November Pro Person ab:  € 2898

Jackalberry Chobe

Chobe-Nationalpark

Wenn Sie davon träumen, in einem Luxuszelt am Ufer des Flusses Chobe zu übernachten, empfehlen wir ein Upgrade auf die herrliche Lodge Jackalberry Chobe.

Die 16 Zelte besitzen alle ein eigenes Badezimmer mit frei stehender Badewanne, Klimaanlage, Tee-/Kaffee-Ecke und einen eigenen Balkon. Alle Zelte wurden auf Plattformen auf Pfählen errichtet, sodass die Luft unter den Zelten zirkulieren kann. Die Zelte sind alle gleich eingerichtet. Der Unterschied besteht lediglich darin, ob man eine Aussicht auf den Fluss oder den Garten haben möchte.

Die Gemeinschaftsbereiche – Restaurant, Bar, Lounge und Pool – bieten alle Aussicht auf den Fluss und herrlichen Schatten von den Bäumen, die um die Lodge aufragen. Beim Bau der Lodge wurde nämlich wirklich auf die Umwelt Rücksicht genommen. Alles wurde ausschließlich aus regionalen Materialien errichtet. Der Bush um die Lodge blieb erhalten. Die Elektrizität stammt primär aus Solarzellen, alle Leuchten sind LED-Leuchten. Auch Gäste werden gebeten, den Müll zu trennen. Seife und Shampoo sind ebenfalls umweltfreundlich.

Der Preis beinhaltet: 3 Übernachtungen im ausgewählten Zelt, Frühstück, Mittag- und Abendessen, Getränke, 2 Aktivitäten täglich sowie der Transfer von/zum Flughafen.

Preis für ein Upgrade vom Cresta Mowana Safari Resort & Spa, 3 Nächte:
Zelt mit teilweiser Aussicht auf den Fluss Pro Person ab:  € 291

Cresta Maun Resort

Maun

Rund 10 km von Maun entfernt befindet sich die Cresta Maun Lodge. Das Hotel wurde mit drei Sternen ausgezeichnet, die Qualität ist unserer Meinung nach aber auf jeden Fall vier Sterne wert.

Von den 83 Zimmern aus hat man einen Blick auf den Garten und den Fluss. Wenn der Fluss fließt, sind im Garten um das Hotel unzählige Vögel.

Alle Zimmer sind modern in hellen Farben mit Kühlschrank, Tee- und Kaffee- Ecke, Klimaanlage, Flachbildschirm-TV-Gerät und gratis WLAN eingerichtet. Das herrliche an den Zimmern im Cresta Maun sind die vielen Möglichkeiten, um Kameras und Mobiltelefone aufzuladen. Genau das braucht man nämlich, wenn man in Botswana hunderte an Fotos schießen möchte.

Der gemütliche Loungebereich des Hotels besteht aus Naturmaterialien in hellen Farben. Die ebenfalls gemütlichen Sofabereiche auf der Terrasse laden zu einem kalten Getränk ein, während Sie Fotos an die zu Hause Gebliebenen schicken. Wenn Sie eine Abkühlung brauchen, können Sie in den Pool springen und anschließend in einem Liegestuhl dösen.

Im Restaurant werden sowohl À-la-carte-Menüs als auch ein Buffet angeboten. Das Essen ist wirklich lecker und herrlich zubereitet, meist aus regionalen Rohwaren.


Maun Lodge

Maun

Die Maun Lodge liegt ca. 10 Autominuten vom Zentrum der Stadt entfernt. Die Lodge verfügt über 140 Zimmer mit verschiedenen Größen und Klassen. Hier gibt es für alle das Richtige.

Das große Highlight der Maun Lodge ist aber der Bar- und Restaurantbereich, der wirklich gemütlich ist. Beides ist um eine Feuerstelle im Freien angelegt worden. Am Abend wird häufig ein Lagerfeuer gemacht, sodass man das Abendessen im Schein der Flammen einnehmen kann.

Die Lodge bietet außerdem einen gemütlichen kleinen Pool mit Liegestühlen, der im (meist) heißen Klima von Maun am Abend herrlich erfrischend ist.


Khwai Leadwood Camp

Okavango

Das Khwai Leadwood Camp besteht aus 6 Safarizelten im klassischen Kanevas-Stil mit einer großen Portion Luxus.

Im Camp gibt es keine permanenten Bauwerke, wodurch man wirklich das Gefühl hat, mitten in der Natur zu sein. Drinnen im Zelt aber spürt man reinen Luxus. Mitten im Zelt steht ein weiches Bett. Sie haben ein eigenes Badezimmer mit fließendem Wasser, eine Dusche drinnen und eine weitere im Freien. Alle Zelte stehen auf Plattformen. Von der malerischen Veranda aus haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Gebiet.

Das Camp besitzt einen kleinen Pool, in dem Sie sich in den heißen Mittagsstunden abkühlen können. Bitte beachten Sie, dass es im Camp kein WLAN gib. Sie können Kamera und Mobiltelefon aber im Gemeinschaftszelt aufladen.

Im Khwai Leadwood Camp müssen Kinder mindestens 7 Jahre alt sein.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei diesem Upgrade direkt von Maun zum Delta fliegen.

Sie werden vom Hotel in Maun abgeholt und zum Flughafen gebracht. Bei der Ankunft im Delta werden Sie abgeholt und zu Ihrem Camp gebracht. Bei der Abreise werden Sie wieder zur Flugbahn vor Ort im Delta gebracht, von wo aus Sie zuerst nach Kasane in der Nähe von Chobe fliegen und Ihre Reise dann fortsetzen, oder von wo Sie wieder zurück nach Maun fliegen, wenn es für Sie nicht nach Chobe weitergeht.

Alle angeführten Transfers sind im Preis inbegriffen

Der Preis beinhaltet:
3 Nächte all inclusive
Flug von Maun zum „Airstrip“ vor Ort im Okavangodelta (Hin- und Rückflug)

Preis für ein Upgrade vom Zeltlager im Okavangodelta, 3 Nächte:
Im Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März, All-Inklusive Pro Person ab:  € 935
Im Zeitraum vom 1. April bis zum 31. May und 1. November bis zum 30. November , All-Inklusive Pro Person ab:  € 1300
Im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 31. Oktober, All-Inklusive Pro Person ab:  € 2818

Machaba Camp & Little Machaba Camp

Okavango

Möchten Sie in einem klassischen Zeltlager mit Kanevaszelten, Abendessen unter dem Sternenhimmel und Lagerfeuer am Abend übernachten, ohne beim Komfort Kompromisse einzugehen? Dann sollten Sie sich für das Machaba Camp/Little Machaba Camp entscheiden.

In den beiden Camps, die zwar in unmittelbarer Nähe voneinander liegen, aber trotzdem unabhängig voneinander funktionieren, warten insgesamt 14 herrliche Zelte auf Sie. Es handelt sich um klassische Safarizelte, allerdings mit (Solar-)Elektrizität, einem eigenen Badezimmer und einer eigenen Outdoor-Dusche mit warmem Wasser. Von Ihrem Zelt aus haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf den Fluss oder die offene Savanne. Mit ein wenig Glück sehen Sie im Laufe des Tages viele Tiere vorbeilaufen. Die Mahlzeiten werden im gemütlichen Messezelt oder unter freiem Himmel eingenommen. Nachts werden Sie sicher durch Tierlaute wach, die direkt durch die Kanevaswände in Ihr Zelt dringen.

Das Machaba Camp und das Little Machaba Camp liegen im 35.000 Hektar großen Khwai-Gebiet im Nordosten des Okavangodeltas. Dank der vielen Wasserlöcher und Flüsse gibt es hier unzählige Tiere. Das Camp heißt nicht grundlos „Machaba“, was auf Setswana – der Sprache der Einheimischen – Maulbeerfeige oder Baum des Lebens bedeutet.

Um die Mittagszeit entspannt man sich normalerweise im Camp. Sie können die Zeit am Pool, im kleinen Bibliothekszelt oder vielleicht mit einer tollen Massage verbringen.

Im Machaba Camp sind Kinder aller Altersgruppen willkommen, während im Little Machaba Camp nur mindestens 12 Jahre alte Kinder übernachten dürfen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei diesem Upgrade direkt von Maun zum Delta fliegen.

Sie werden vom Hotel in Maun abgeholt und zum Flughafen gebracht. Bei der Ankunft im Delta werden Sie abgeholt und zu Ihrem Camp gebracht. Bei der Abreise werden Sie wieder zur Flugbahn vor Ort im Delta gebracht, von wo aus Sie zuerst nach Kasane in der Nähe von Chobe fliegen und Ihre Reise dann fortsetzen, oder von wo Sie wieder zurück nach Maun fliegen, wenn es für Sie nicht nach Chobe weitergeht.

Alle angeführten Transfers sind im Preis inbegriffen

Der Preis beinhaltet:
2 Nächte all inclusive
Flug von Maun zum „Airstrip“ vor Ort im Okavangodelta (Hin- und Rückflug)

Preis für ein Upgrade vom Zeltlager im Okavangodelta, 3 Nächte:
Im Zeitraum vom 11. Januar bis zum 30. März, All-Inklusive Pro Person ab:  € 600
Im Zeitraum vom 1. April bis zum 31. May und 1. November bis zum 10. Januar, All-Inklusive Pro Person ab:  € 996
Im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 31. Oktober, All-Inklusive Pro Person ab:  € 2137

Zeltlager im Okavangodelta

Okavangodelta

Lassen Sie den Abenteurer in Ihnen zu Wort kommen. Erleben Sie das Okavangodelta auf die einzig richtige Art und Weise: Unter Canvas, mit Elefanten, Impalas und Löwen, die in der Nacht brüllen, Vogelgezwitscher, das Sie morgens weckt und mit einem erfrischenden Glas Weißwein am Lagerfeuer am Abend, mit Aussicht auf einen herrlichen Sternenhimmel. Vielleicht fragen Sie sich, ob es hier mitten im Busch wirklich einen Kühlschrank gibt? Ja, doch, den gibt es – er wird mit Solarzellen betrieben!

Das Zelt, in dem Sie übernachten, ist ca. 15 m² groß, aus starkem Canvas und mit großen Fenstern. Sie können im Zelt stehen, es gibt LED-Lampen, eine Garderobe und natürlich Fliegengitter für alle Fenster und Türen.

Sie übernachten in einem bequemen Bett mit einer herrlich weichen Matratze, richtigen Decken und Polstern sowie neben einem kleinen Nachttisch. Die Betten können als Doppelbett oder „Twin Beds“ genutzt werden.

Direkt neben dem Zelt befindet sich Ihr eigenes Busch-Badezimmer mit Dusche und Toilette. Im Zelt gibt es keine Elektrizität oder fließendes Wasser. Die Spülfunktion der Toilette besteht aus einem kleinen Häufchen Erde und einer Schaufel – richtig Busch-Style!

Gerne versorgt man Sie mit warmem Wasser und einem kleinen transportablen Waschbecken, wenn Sie sich waschen möchten. Wenn Sie den Film „Jenseits von Afrika“ gesehen haben, wissen Sie genau, wie das funktioniert. Und wenn Sie gerne in Ihrem Badezimmer duschen möchten, wird Wasser erhitzt und in einen Eimer mit darunterliegendem Duschkopf geleert. Das ist spartanisch, aber komfortabel. Vor allem aber übernachten Sie im Einklang mit der Natur. Sie hinterlassen keine Spuren, während Sie das Tierreich des Deltas hautnah erleben.

Die Mahlzeiten werden im Messezelt eingenommen und schmecken herrlich! Frisch zubereitet, lecker und sättigend. Bei Safaris wird man nämlich unglaublich hungrig. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich die leckere Chilisoße, die zum Essen serviert wird. Sie entsteht aus einem Nachhaltigkeitsprojekt, für das sich die Eigentümer des Lagers engagieren. Für jeden Übernachtungsgast spenden die Eigentümer einen Betrag, mit dem einheimische Bauern im Chilianbau und der Herstellung der Chilisoße geschult werden, die sie dann wieder kaufen und ihren Safarigästen servieren.

Natürlich gibt es auch kaltes Bier und Wein zum Essen, wenn Sie möchten. Den ganzen Tag stehen außerdem Tee und Kaffee in einer Kanne zur Verfügung.

Afrika
Cornelia Schröder & Bianca Poppe

Ihre Afrika-Spezialisten bei TourCompass.

Öffnungszeiten
Mo - Do: 10.00 – 16.00
Fr: 10:00 - 14:00