SICHERHEITSGARANTIE - MEHR SEHEN
12 Tage

Badeurlaub auf Sansibar und Safari im Nyerere-Nationalpark

Sehnen Sie sich danach, im Schatten von Palmen auf Sansibar zu dösen und die Aussicht aufs Meer zu genießen? Möchten Sie gerne Safariluft im größten Nationalpark Afrikas schnuppern? Dann ist diese Reise genau richtig für Sie.

Badeurlaub auf Sansibar und Safari im Nyerere-Nationalpark
Badeurlaub auf Sansibar und Safari im Nyerere-Nationalpark
12 Tage

Badeurlaub auf Sansibar und Safari im Nyerere-Nationalpark

Sehnen Sie sich danach, im Schatten von Palmen auf Sansibar zu dösen und die Aussicht aufs Meer zu genießen? Möchten Sie gerne Safariluft im größten Nationalpark Afrikas schnuppern? Dann ist diese Reise genau richtig für Sie.

TitelseiteAfrikaTansaniaBadeurlaub auf Sansibar und Safari im Nyerere-Nationalpark
Was ist im Preis enthalten?
Folgendes ist in der Reise enthalten
  • Flug ab Deutschland nach Sansibar inkl. Transfer
  • Deutschsprachige Guides während der Safari
  • 3 Nächte auf Sansibar im Strand-Resort, inkl. Halbpension
  • Transfer vom Resort zum Flughafen auf Sansibar
  • Inlandsflug von Sansibar zum Nyerere-Nationalpark
  • Transfer von der Landebahn im Nyerere-Nationalpark zum Safari-Camp
  • 2 Übernachtungen im Safari-Camp im Nyerere-Nationalpark, inkl. Vollpension
  • Bushwalk im Nyerere-Nationalpark und Treffen mit einem einheimischen „Bushman“
  • Bootsfahrt auf dem Fluss Rufiji
  • Ganztägiger Gamedrive im Nyerere-Nationalpark in einem Allradfahrzeug, inkl. „Bushlunch“
  • Deutschsprachige Guides/Fahrer während Safari
  • Transfer vom Safaricamp zur Landebahn
  • Inlandsflug vom Nyerere-Nationalpark nach Sansibar
  • Transfer vom Flughafen auf Sansibar zum Strand-Resort
  • 5 Nächte auf Sansibar im Strand-Resort, inkl. Halbpension
  • Möglichkeit auf ein Upgrade auf Sansibar
  • Flug von Sansibar nach Deutschland inkl. Transfer
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • Rund um die Uhr besetztes Nottelefon während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet ungeachtet der Teilnehmerzahl statt

DAS ERWARTET SIE

Nyerere-Nationalpark? Wo und was in aller Welt ist das?

Es ist der größte Nationalpark Afrikas, der in Tansania liegt.

Einst hieß er Selous-Wildreservat. Er wurde aber 2019 erweitert und auf Nyerere-Nationalpark umgetauft. Seinen Namen hat er vom ersten Präsidenten Tansanias erhalten, Julius Kambarage Nyerere.

Mit seinen mehr als 30.000 km² ist der Nyerere-Nationalpark mehr als doppelt so groß wie die Serengeti, aber weit nicht so bekannt. Und das ist schade! Denn hier sind authentische und äußerst vielfältige Safarierlebnisse möglich, die Sie noch dazu mit nicht vielen anderen Menschen teilen müssen.

Bevor Sie aber dort ankommen, beginnt die Reise damit, den Alltag bei einigen Tagen auf dem sonnigen Sansibar abzuschütteln.

Von dort fliegen Sie direkt zum Nyerere-Nationalpark, wo einzigartige Safarierlebnisse mit Game Drives, Bushwalk und Bootsfahrt auf dem größten Fluss Tansanias, dem Rufiji, auf Sie warten.

Die Reise endet mit weiteren Tagen im Schatten der Palmen auf Sansibar, bevor Sie wieder zurück zum Alltag fliegen – entspannt und mit vielen schönen Erinnerungen.

Höhepunkte dieser Reise

  • Entschleunigen Sie im entspannten Strandresort auf Sansibar
  • Machen Sie eine Safari im größten Nationalpark Afrikas
  • Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt am größten Fluss Tansanias, dem Rufiji
  • Schließen Sie die Reise mit einem weiteren Badeurlaub auf dem wunderschönen Sansibar ab

Preis inkludiert immer

  • Alle internationalen und interne Flüge
  • Alle Transfers am Zielort
  • Alle Aktivitäten und Ausflüge wie beschrieben
  • Alle Unterkünfte
Tagesprogramm
Tag 1: Flug von Deutschland nach Tansania

Heute geht die Reise von einem ausgewählten Flughafen mit Zwischenlandung(en) unterwegs nach Sansibar in Tansania.

Vor dem Flughafen erwartet Sie unser Guide, der Sie zu Ihrem Strandhotel für die nächsten drei Nächte bringt.

Tag 2-3: Entspannung auf Sansibar

Die Tage können Sie nutzen, wie Sie möchten. Das Resort bietet unzählige Aktivitäten, aber vielleicht möchten Sie auch einfach nur mit einem guten Buch am Pool liegen und dösen.

Sansibar liegt im Indischen Ozean und besteht aus den Hauptinseln Ungunja (inoffiziell auch bekannt als Sansibar) und Pemba sowie aus unzähligen kleinen Inseln.

Sansibar ist sowohl mit herrlicher Natur als auch großartiger Kultur gesegnet. Es gibt hier kreideweiße Strände, azurblaues Meer und ein fantastisches Korallenriff. Das ganze Jahr über lädt warmes und sonnenreiches Klima zur Entspannung und zum Badeurlaub ein.

Die wirklich dramatische Geschichte der Insel ist eine Geschichte voller arabischer Sultane, portugiesischer Seefahrer, Sklavenhandel und europäischer Entdecker, die alle die Insel geprägt haben. Mitten auf der Insel befindet sich der Jozani-Nationalpark, der für seine seltenen, Schwarz-weißen Stummelaffen bekannt ist, die nirgendwo sonst auf der Welt leben.

Tag 4: Sansibar – Nyerere-Nationalpark

Wir hoffen, dass Sie sich entspannen konnten. Denn jetzt ist Safari angesagt!

Am Morgen geht es schon in Sansibar los. Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo Sie zum Nyerere-Nationalpark fliegen – ein rund einstündiger Flug. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie mindestens eine Tasche packen, die Sie für die kommenden Tage mitnehmen, und den Rest im Hotel aufbewahren, während Sie auf Safari sind.

Bereits bei der Ankunft im Nyerere-Nationalpark beginnt das Abenteuer!

Nach dem Einchecken in Ihrem Camp machen Sie einen aufregenden Bushwalk, um mehr über die Natur um Sie zu erfahren. Bei einem Bushwalk sehen Sie nicht viele Tiere. Es geht dabei darum, die umliegende Natur zu verstehen. Sie erfahren mehr über Pflanzen, Spuren, Ökosysteme usw., sodass Sie sich daran gewöhnen, alle Sinne für den bevorstehenden Game Drive zu schärfen.

Der Tag endet mit einer Bootsfahrt am größten Fluss Tansanias, dem Rufiji. Der Rufiji hält eines der vielen fantastischen Safarierlebnisse des Nyerere-Nationalparks bereit, die man in der Serengeti nicht machen kann, da man dort die Flüsse nicht befahren kann.

Der Rufiji zieht unzählige Vögel an, aber auch unglaublich viele Krokodile und Flusspferde gibt es hier. Alle Tiere sind vom Wasser abhängig. Während der Trockenzeit versammeln sie sich daher am Flussufer, um zu trinken und sich abzukühlen. Eine Bootsfahrt auf dem Fluss ist bei einem Besuch im Nyerere-Nationalpark daher natürlich ein Highlight.

Wieder im Camp zurück, warten bereits das Abendessen und eine Unterhaltung über die Erlebnisse des Tages auf Sie.

Übernachtung:
Tag 5: Safari im Nyerere-Nationalpark

Diesen Tag verbringen Sie mit einem Game Drive im Nyerere-Nationalpark.

Sie müssen besser Ausschau halten, wenn Sie im Nyerere-Nationalpark einen Game Drive machen, als Sie dies vom Norden Tansanias gewohnt sind. Es gibt hier mehr Bäume und Büsche als in der Serengeti. Das Gelände ist hügeliger und es ist so viel mehr Platz hier! Wenn Sie das Erlernte vom Bush Walk hier anwenden, können Sie aber mit einigen unglaublichen Tiererlebnissen belohnt werden.

Man schätzt, dass rund die Hälfte der Wildhunde der Welt hier im Nyerere-Nationalpark lebt. Der Nationalpark ist außerdem das Zuhause der größten Löwenpopulation an einem Fleck in ganz Afrika, und es gibt hier unzählige Büffel, Giraffen und Elefanten.  Auch die Vögel sind etwas Besonderes, da Sie sowohl Land- als auch Wasservögel sehen können. Wenn Sie wirklich Glück haben, erhaschen Sie vielleicht sogar einen Blick auf die scheue und sehr seltene Bindenfischeule, die sich – wie der Name bereits verrät – fast ausschließlich von Fisch ernährt.

Es gibt keine Garantie dafür, was Sie sehen – aber genau das macht den Reiz einer Safari auch aus! Unterwegs essen Sie Ihr Mittagessen im Bush!

Übernachtung:
Tag 6: Nyerere-Nationalpark – Sansibar

Nach dem Frühstück geht es zur kleinen Landebahn im Nationalpark, von der aus Sie wieder zurück nach Sansibar fliegen. Erneut werden Sie vom Flughafen abgeholt und wieder in Ihr Hotel gebracht. Dort können Sie sich entspannen und die letzten Tage genießen.

Tag 7-10: Entspannung auf Sansibar

Die Tage auf Sansibar stehen zu Ihrer freien Verfügung. Das Hotel hilft Ihnen gerne, wenn Sie Ausflüge machen möchten. Aber Sie können sich natürlich auch einfach nur im Resort entspannen und den herrlichen Strand und das klare Wasser genießen.

Tag 11: Die Heimreise beginnt

Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren, von wo aus die Heimreise mit Zwischenlandung(en) nach Deutschland beginnt.

Tag 12: Ankunft in Deutschland

Nach einem entspannenden und erlebnisreichen Urlaub landen Sie in Deutschland.

Wann möchten Sie reisen?
Abreisedaten
Alle angeführten Preise verstehen sich pro Pers.
Reisebriefe
Berichte von Reisenden
VOR IHRER TOUR
Gut zu wissen
Afrika
Cornelia Schröder & Bianca Poppe

Ihre Afrika-Spezialisten bei TourCompass.

Öffnungszeiten
Mo - Do: 10.00 – 16.00
Fr: 10:00 - 14:00
WARUM MIT TOURCOMPASS REISEN?
Warum Kunden uns wählen
  • Persönliche Betreuung durch Reiseexperten mit eigenen Erfahrungen
  • Das engagierte Reiseteam sorgt für einen reibungslosen Reiseablauf
  • Betreuung rund um die Uhr bei Ihrer Reise
  • Gut geplanter Reiseverlauf mit durchdachten und ausgewählten Highlights
  • Alle Reisen beinhalten Flüge, Transfers und Unterbringung
  • Vielfältige Optionen, um die für Sie optimale Reise zusammenzustellen
  • Unterbringung in tollen Locations
  • Sorgfältig ausgewählte einheimische Guides mit viel Wissen und Erfahrung
  • Seit 2006 haben wir viele tausende zufriedene Gäste
  • Alle Reisen wurden von unserem eigenen Team getestet, die Qualität wurde geprüft
  • Langjährige Geschäftsbeziehungen mit einem ausgedehnten Netzwerk an Partnern
  • Wir garantieren die besten Preise
  • Ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern, um die beste Qualität und die besten Preise garantieren zu können
  • Wir optimieren stets unsere Logistik und unsere Prozesse, sodass Sie nicht mehr als notwendig zahlen müssen
  • TourVers Versicherung - Insolvenzversicherung
  • Mietglied DRV (Deutscher Reiseverband)
  • Persönliche Haftpflichtversicherung
Entdecken
Anzeige aller unserer spannenden Destinationen